Vorarlberg Online - Mondkalender

Mondkalender

« Dienstag »

12. September 2017
 

Der Mond

 ist abnehmend bis 19. Sep 2017
 geht über sich bis 13. Sep 2017
 geht auf um 23:01 Uhr
 geht unter um 13:20 Uhr
 Tierkreiszeichen: Zwillinge(männlich)


Haben Sie Fragen
oder Anregungen?
Schreiben Sie an
mondkalender@vol.at


Es ist das nächste mal günstig für Sie........

...heute.
Mondkalender für heute

Horoskop
Ihr individuelles Horoskop

Zeitreise
Vorarlberg Online Zeitreise

Kochen mit dem Mond

Da herrschen Abwechslung und Vielseitigkeit am Herd, raffinierte (aber nicht zu komplizierte) Rezepte sind Trumpf. Laden Sie heute Freunde oder Familienmitglieder ein! Heute steht vor allem das gemeinsam Essen im Mittelpunkt, da darf auch ruhig einmal kochtechnisch improvisiert werden.

An diesem Tag gelingen diese Speisen besonders gut: Schnelle und leichte und „bunte“ Gerichte.

Kochen Sie mit:
KRÄUTER: Zitronenmelisse, Borretsch, Minze
GEWÜRZE: Safran, Kurkuma, Fenchelsamen
OBST: Honigmelone, Nektarine, Pfirsich, Zitrone
GEMÜSE: Mais, gelbe Paprika, Möhren
SALAT: Eisbergsalat
SONSTISGES: Akazienhonig, Trockenobst
Energiequelle: Fett
Pflanzenteil: Blüte

Fitness

Heute trainieren Sie am besten Arme und Schultern. Gezielte Gymnastik und Massagen bringen an diesem Tag besonders gute Ergebnisse! Kreisen Sie Schultern und Arme- Ihr Körper wird es Ihnen danken! Oder versuchen Sie ein paar Liegestütze.

Tagesbeschaffenheit

Zwillinge ist ein Luftzeichen und steht für Beschwingtheit, Distanziertheit und Einfallsreichtum.
Besonders empfindsam sind jetzt Schultern, Arme, Hände und Lunge.
Fett wird vom Körper intensiver aufgenommen.
Das Drüsensystem wird vermehrt beeinflusst.
In der Natur gibt es eine stärkere Wirkung auf Blütenpflanzen und Blütengemüse.
Lufttag - die Lichteinstrahlung wirkt intensiver.

Lostag, Bauernregel

Am Tage Maria Namen, verabschiedet sich der Sommer - Amen!

Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Klärende Gespräche führen; Verkäufe tätigen; Korrespondenz und Telefonate erledigen; Werbung machen; Jogging; Ausflüge unternehmen; Kurzreisen oder Geschäftsreisen antreten; Tanzen; kreative Hobbys ausüben; Freundschaften pflegen;

Gesundheit

günstig:
Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; Giftstoffe werden weniger aufgenommen; Operationen haben größere Erfolgschancen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; Lymphdrainage wirkt besser; Einsetzen von Plomben, Zahnkronen und -brücken; gute Fettverdauung; Rheumabehandlungen, Schultergymnastik und gezielte Atemübungen wirken gut;

ungünstig:
Gute Fettverwertung - Vorsicht bei Übergewicht! Operationen an Schultern, Armen, Händen und Lunge; Zahnziehen;

Körperpflege

günstig:
Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur; Fuß- und Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln;

Haushalt

günstig:
Fett und frisches Blütengemüse werden optimal aufgenommen; Backen - Kuchen werden besonders locker; Waschtag; chemische Reinigung; Holzböden schrubben; Fenster und Glas reinigen; Hausputz; Räume ausgiebig lüften; Bettzeug aus dem Fenster hängen; Matratzen reinigen und auslüften; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; Blumen düngen bei schwacher Blütenbildung; Kellerregale reinigen; Mal- Lackier- und Imprägnierarbeiten;

Garten und Landwirtschaft

günstig:
Hellere Grundstimmung in der Natur, Lichteinstrahlung wirkt intensiver; Sonnenbrille mitnehmen! Säen und Setzen von Wurzelgemüse, Rankgewächsen sowie oberirdisch wachsenden Pflanzen (alternativer Termin); Unkraut jäten; Schädlingsbekämpfung allgemein und insbesondere von oberirdischem Ungeziefer; Gehölze schneiden; Brennholz einlagern; Jauche und Gülle ausfahren; Getreide ernten und einlagern (alternativer Zeitpunkt); Stallpflege; Milchverarbeitung;

Heilkräuter

günstig:
Optimaler Zeitpunkt zum Sammeln von Wurzeln (in der Dämmerung); Brennnesseln pflücken (Mai bis August);
Kräuter ernten gegen Verspannungen des Schultergürtels (Gänsefingerkraut - Mai bis Juni) und zur Inhalation bei Lungenleiden (Huflattich - März und Mai, Spitzwegerich - April bis Juni, September, Oktober);